Zum Inhalt springen

Unsere Landwirtschaft

  • Das sind 2 Landwirte und einige Menschen mit Behinderung
  • Das sind 30 Kühe mit Nachzucht, 4 Mutterschafe und 2 Pferde.
  • Das sind 102 Hektar Land, 69 ha Grünland und 32 ha Acker sowie 1 ha Dauerkulturen. Darauf wachsen nach Biologisch-Dynamischen Grundsätzen angebaut, Weizen, Roggen, Hafer, Triticale, Kartoffeln, Kleegrass und Luzerne.
  • Das sind über Hundert Obstbäume und Beerensträucher, die uns Äpfel für Saft und Früchte für die Herstellung von Marmeladen liefern.
  • Das sind über 4 km Wind-und Vogelschutzhecken, die Wohn- und Aufenthaltsort für eine große Schar von Singvögeln, Igeln, Wieseln und andern Bewohnern geworden sind und die uns darüber hinaus Wildfrüchte zur Verarbeitung liefern.

 

In der Landwirtschaft bilden wir aus, beschäftigen gerne Praktikanten, arbeiten mit den umliegenden Schulen, Kindergärten, den Waldorfschulen, Universitäten und anderen Bildungsträgern zusammen.

 

Übersicht:

  • Landwirtschaft 102 ha
  • Davon Ackerland 32 ha
  • Grünland 69 ha
  • Dauerkulturen 1 ha

Anbau von:

  • Getreide
  • Kartoffeln
  • Beerenobst
  • Streuobst zur Saftherstellung
  • Kirschen
  • Mirabellen
  • Zwetschgen zur Marmeladenherstellung

Tiere:

  • 30 Milchkühe mit Nachzucht
  • 4 Mutterschafe

Eigene Herstellung von Milchprodukte, Fruchtaufstriche und Säfte.

Unsere Partner:

  • Demeter Anerkennung
  • Bio- Zertifiziert
  • EU-Zulassung der Käserei
  • Anerkannter Ausbildungsbetreib für die staatliche Ausbildung
  • Demonstrationsbetrieb ökologischer Landbau
  • Partnerbetrieb Biosphäre Bliesgau
  • Partnerbetrieb Genussregion Saarland