Zum Inhalt springen

demeter-Gärtnerei

Gärtnerische Tätigkeit eignet sich besonders für therapeutische Zwecke, da durch die natürliche Regelmäßigkeit der Pflanzenbedürfnisse eine gute Mischung aus periodisch anfallenden Arbeiten, die dem Ausführenden Sicherheit und Selbstvertrauen geben und wechselnden durch Witterung und Jahreszeit neuen Aufgaben, die herausfordern. Sinn und Zweck der eigenen Arbeit wird leicht ersichtlich, ohne jedoch zu überfordern, da der Kontakt mit Pflanzen als beruhigend und wenig bedrohlich erlebt wird.

Des Weiteren versuchen wir Kreisläufe erlebbar zu machen, z.B. durch unsere Kompostwirtschaft und durch die Saatgutgewinnung einiger Kulturen.

Die Produkte der Gärtnerei werden in der einrichtungseigenen Küche, Bäckerei und Verarbeitungswerkstatt zu unserer täglichen Ernährung weiterverarbeitet und auch an regionale Naturkostläden sowie Gastronomiebetriebe geliefert. Der im Garten arbeitende Mensch kann so im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte seiner Arbeit ernten und genießen. Und das alles „mit den Füßen auf der Erde“.